Genre Geschehen

Folge 36 - Weihrauchende Affen, die auf Brüste starren

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Werbung: Der Sponsor dieser Episode ist Kino-on-Demand, der deutschen Streaming-Plattform, bei der ihr kein Abo eingehen müsst! Verfügbar ist Kino-on-Demand via App auf dem Smartphone und Tablet oder im Browser auf eurem PC. Unsere persönlich kuratierte Filmauswahl findet ihr unter https://www.kino-on-demand.com/genregeschehen

Himmel, Hölle und Zoologie liegen in dieser Ausgabe nah beieinander. Zum einen besprechen wir die südkoreanische Netflix-Serie "Hellbound", in der göttliche Gerechtigkeit auf die Probe gestellt wird. Dann reden wir über den neuen Paul Verhoeven-Film "Benedetta", in dem er die heutige Skandalträchtigkeit von Nunsploitation testet. Und wir haben uns einen alten Vertretet des Tierhorrors angeschaut und lassen uns von "Link, der Butler" ein Affentheater servieren.

Genre Geschehen wird präsentiert von FredCarpet.com

Folgt uns: Twitter | Instagram | Blog

Letterboxd-Liste zu Folge 36

Filminfos & Trailer:

Hellbound (2021) – Letterboxd | Trailer

Benedetta (2021) – Letterboxd | Trailer

Link (1986) – Letterboxd | Trailer

Kapitelmarken: 00:00:00 Intro + Anmoderation

00:01:21 Das heutige Programm

00:03:07 Hellbound (2021)

00:41:40 Benedetta (2021)

01:05:35 Werbung: www.kino-on-demand.com/genregeschehen

01:10:39 Link, der Butler (1986)

01:29:52 Der Schrecken vom Amazon

01:32:43 Abmoderation + Outro

Cover-Design: Alwin Reifschneider

Musik: HerrKaschke

Genre Geschehen ist eine PodRiders-Produktion


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Genre Geschehen ist der Film-Podcast für alle Sucher, Spürnasen und Trüffelschweine. Abseits der gängigen Sehgewohnheiten wühlen sich Daniel Schröckert, André Hecker und Tino Hahn durch den etwas anderen Filmstoff, um die Perlen aus den Trögen heraus zu picken und euch wöchentlich in diesem Format zu präsentieren.

von und mit Daniel Schröckert, André Hecker, Tino Hahn, FredCarpet

Abonnieren

Follow us